Startseite

Landschaftliche Reize

Wappenfelsen in LauenhainDie Talsperre Kriebstein, eine der landschaftlich reizvollsten Talsperren Sachsens, wurde 1927 - 1930 zum Hochwasserschutz und zur Energiegewinnung erbaut.

 

Seit den 30er Jahren ist der 9 km lange Stausee, der in naturnahe Mischwälder und Auen eingebettet ist, ein überregionaler Besuchermagnet für Urlauber und Tagestouristen.

 

Durch die ausschließliche Nutzung der Talsperre mit Elektrobootsmotoren hat sich die Stille und Geruhsamkeit bis in die heutige schnellebige Zeit bewahrt.

 

Elektroboot fahren beim Bootsservice P. GroßDurch die vielfältigen Unternehmen und deren reichhaltiges Angebot bietet Lauenhain für jeden Geschmack Etwas. Egal ob gemütlich, kulinarisch oder aktiv.

 

Um einen detaillierten Einblick in die Natur und Athmosphäre in und um Lauenhain zu erhalten, laden wir Sie auf diesen Seiten ein, die Talsperre Kriebstein völlig neu zu entdecken.

 

Kuttersegeln an der TalsperreSollten Sie selbst Bildmaterial aus Ihrem Urlaub oder einer Veranstaltung haben, die Sie uns zur Verfügung stellen möchten, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an impressionen@lauenhain.info.

 

Breitbildpanoramen der Talsperre


Panorama aus Lauenhain